• All
  • Abenteuer Leben! Alltägliches
  • Allgemein
  • AMIGOS NEWS
  • Hochsensibilität leben
  • Hochsensible Kinder
  • Kinderyoga
  • Schnüffelnasen und Tierisches
  • Yoga

Hochsensible zu stärken liegt mehr sehr am Herzen. Mir geht es darum, mehr Verständnis zu wecken und vor allen Dingen auch mehr Akzeptanz zu erlangen. Aus diesem Grund möchte ich Ihnen/Dir meine Zusammenfassung vom Impulstag November 2019, organisiert von Sabine Sothmann / Nova Lebensraum, zur Verfügung stellen. Viel...

Liebe Yogafrauen, nie hätte ich gedacht, dass ich einmal eine so lange Yoga-Pause „zwangsweise“ einlegen muss! Aber wie heißt es doch so schön ...

Zu atmen ist die einfachste Sache der  Welt, doch oftmals unser größtes Sorgenkind.   Atemlos in der Coronakrise Unser Atem ist unsere „Lebensversicherung“, denn nicht zu atmen bedeutet, nicht lebendig zu sein. Atmen ist ein wahrliches Lebenselixier, die natürlichste Sache der Welt und unsere kostenlose Kraftquelle. Wir atmen. Es...

Nein, meine Aussage soll keine Rebellion sein! Und auch keine mangelnde Rücksichtnahme!   Ich finde alle erdenklichen Sicherheitsvorschriften in Zeiten des Corona-Virus extrem wichtig, um einander vor einer möglichen Ansteckung zu schützen,   ABER … ich mache mir schon intensive Gedanken, denn neben Corona gibt es auch noch diverse andere...

Kinder mit einer Wahrnehmungsverarbeitungssensibilität wirken manchmal wie „wasserscheu“! Sie sind aber nicht wasserscheu, sondern wasserempfindsam.   *** dieser Blogbeitrag enthält Werbung (Links zur Interwiepartnerin/Buch und Amigos Botschaften) Hochsensible Kinder und das Thema Wasser In den sozialen Netzwerken begegnete mir das Thema „Hochsensible Kinder mögen kein Wasser“ schon sehr häufig. Kürzlich...

RegenbogenAmigo möchte Dir in dieser Corona-Virus-Zeit zur Seite stehen   Der Beitrag enthält Werbung (Buchtitelnennung)   Elterninfo: Ich finde das freie Spielen für Kinder sehr wichtig und bin „eigentlich“ nicht dafür, dass Kinder schon im zarten Alter mit den digitalen Medien in Kontakt kommen. Ich habe mir lange Gedanken...